Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/hexchen24

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Lebenslüge

Ohne Herz ist alle Liebe,
die man sich zusammenrafft.
Schön, wenn etwas übrig bliebe.
Lebenslüge – Lebenskraft.

Unerkannt packt uns das Alter,
denn die Zeit fliegt schnell dahin.
Tagblind ist der nächtlich Falter.
Lebenslüge – Lebenssinn.

Messbar ist nicht jede Menge.
Was ist wenig? Was ist viel?
Brauchst Du Freiheit? Brauchst Du Enge?
Lebenslüge – Lebensziel.

Offen bleiben manche Wunden
und ein Pfeil kommt nicht zurück.
Lose oder eng verbunden?
Lebenslüge – Lebensglück.

Jeder will sich glücklich fühlen
wie die Made tief im Speck.
Heiße Glut ist schwer zu kühlen.
Lebenslüge – Lebenszweck.

Bindungen sind schwache Schleifen,
vor dem Wasser kommt das Blut,
nach der Handlung das Begreifen.
Lebenslüge – Lebensmut.

Nimm Dir alles in der Jugend,
töricht ist der hoffend Greis.
Egoismus heißt die Tugend.
Lebenslüge – Lebenspreis.

Sehnsucht ist durch nichts zu lindern,
Träume werden stets bewacht.
Gegensätze sich behindern.
Lebenslüge – Lebensmacht.

Schnell wird der Verstand betrogen,
lockend scheint des Rufes Klang.
Sanft gepackt und fortgezogen.
Lebenslüge – Lebensdrang.

Lüstern regen sich die Glieder,
das Gewissen regt sich kaum.
Schwach gewesen, wird schon wieder.
Lebenslüge – Lebenstraum.

Fremde Leiber sich vereinen,
manchmal schmerzhaft, manchmal zart.
Nie bejahen, nur verneinen.
Lebenslüge – Lebensart.

Wünsche werden immer enden
in der Seele dunklem Hort.
Wirst zur Wahrheit Dich nie wenden.
Lebenslüge – immerfort.
18.1.11 10:55
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung